Aktivitäten

9. November 2020

Guten Tag,

Guten Tag, mit Entsetzen las ich den Essay von Ute Liepold. Darin brandmarkt sie ganze Völker, konkret PalästinenserInnen und TschetschenInnen als Terroristen. Das ist billigste Hetze, möglicherweise sogar strafbar, jedenfalls einer Universitätslehrenden unwürdig. Auch dürfte sie sehr veralteten...
8. November 2020

Die wahre Geschichte des real existierenden Zionismus – der rote Faden von 1920 bis 2020 +

 

ANHANG von Amira Hass: Das Allerletzte der jüdischen Moral: Hausabrisse, Vertreibung, Siedlungsbau

 

Poster von Irgun (Etzel), einer para­militärischen revisionistischen Orga­nisation, mit einem angestrebten „Land Israel“ beiderseits des Jordan (1930er Jahre). Quelle: http://www.rense.com/1.imagesH/irgun.jpg     Die wahre Geschichte des real...
26. Oktober 2020

auf der Kundgebung der SOLIDARWERKSTATT Österreich am Burgring/Wien

Wir haben ein Land aus Worten...

auf der Kundgebung der SOLIDARWERKSTATT Österreich am Burgring/Wien Wir haben ein Land aus Worten... sagt das Gedicht von Mahmoud Darwish, dem berühmten palästinensischen Dichter. Und ja, die Palästinenserinnen haben ein Land. Ein Land, das immer ihres bleiben wird, auch wenn es die ganze...
25. Oktober 2020

Im Krone-Artikel wird behauptet, dass der Palästinenser A. Abu-Habel mit Lorenz K. eine „Terrorzelle gebildet haben soll“. Bei dieser Behauptung handelt es sich um eine reine Vermutung.

Im Krone-Artikel wird behauptet, dass der Palästinenser A. Abu-Habel mit Lorenz K. eine „Terrorzelle gebildet haben soll“. Bei dieser Behauptung handelt es sich um eine reine Vermutung. Abdelkarim Abu Habel ist in keinem Verfahren in dieser Sache verurteilt worden. Bis nicht der juristische...
24. Oktober 2020

Veranstaltungen in Innsbruck, Linz, Graz und Wien im November sind abgesagt

siehe https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4565

siehe https://www.palaestinasolidaritaet.at/de/4565   Vortrag und Diskussion mit dem Wirtschaftswissenschafter und Journalisten Shir Hever Israel ist eine der am meisten militarisierten Gesellschaften der Welt. Unter dem Einfluß der neoliberal-kapitalistischen Ideologie wurde der...
17. Oktober 2020

Gastkommentar
Tatsachen über Israel
Dutzende Gesetze bevorzugen Juden gegenüber israelischen Arabern.

vom 13.10.2020, 13:30 Uhr | Update: 13.10.2020, 13:52 Uhr

 

Gastkommentar Tatsachen über Israel Dutzende Gesetze bevorzugen Juden gegenüber israelischen Arabern. vom 13.10.2020, 13:30 Uhr | Update: 13.10.2020, 13:52 Uhr   Palästinensische Arbeiter passieren den Kontrollpunkt Tarqumia nördlich von Hebron. © afp/Hazem Bader...
27. August 2020

Nach den zahlreichen gelungenen Mobilisierungen insbesondere gegen die angekündigten israelischen Annexionen treffen wir uns, um weitere Aktionen zu besprechen.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

Donnerstag, 24. September 2020, 17:30

Pohlgasse 27, 1120 Wien

Nach den zahlreichen gelungenen Mobilisierungen insbesondere gegen die angekündigten israelischen Annexionen treffen wir uns, um weitere Aktionen zu besprechen. Interessierte sind herzlich eingeladen. Donnerstag, 24. September 2020, 17:30 Pohlgasse 27, 1120 Wien
10. August 2020

Wir stehen in der Stiftsgasse vor dem Informations-Kommunikations-Technologie und Cybersicherheitszentrum, einer Abteilung des Österreichischen Bundesheeres.

Seine Aufgaben lesen sich im Internet nachvollziehbar, wie

Wir stehen in der Stiftsgasse vor dem Informations-Kommunikations-Technologie und Cybersicherheitszentrum, einer Abteilung des Österreichischen Bundesheeres. Seine Aufgaben lesen sich im Internet nachvollziehbar, wie Betrieb eines zentralen Rechenzentrums oder Dienstleistungen im Bereich...
9. August 2020

bei Niklasdorf (nahe Leoben), wo der Palästina-Aktivist Franz Sölkner mit Familie seit Jahren im Sommer zusammen mit ca. 40 Rindviehern als Halter werkt. Christine Hödl, Teilnehmerin am EAPPI-Programm, berichtet von ihrer Reise und Aufenthalt in Palästina.

bei Niklasdorf (nahe Leoben), wo der Palästina-Aktivist Franz Sölkner mit Familie seit Jahren im Sommer zusammen mit ca. 40 Rindviehern als Halter werkt. Christine Hödl, Teilnehmerin am EAPPI-Programm, berichtet von ihrer Reise und Aufenthalt in Palästina. Der Ochsenstall liegt auf 1240 m...
10. Juli 2020

3. August 2020, Wien, 18 Uhr

Schluss mit der österreichischen Unterordnung unter US-israelische Interessen NEIN zum Cyber-Manöver mit Israel und zu Waffengeschäften und militärischer Kooperation mit Israel zur Überwachungs-Apps aus Israel unter Vorwand von Corona zur Rechtfertigung von Besatzung, Vertreibung und...