Veröffentlicht: 8. April 2020
Eine Dokumentation, als zweiter Teil der Veröffentlichung „Warum Palästina und Feminismus zusammengehören“*, zum Internationalen Frauentag 2020 von den Frauen der Palästina Solidarität Steiermark.
„Aber neben den vielen Namen, die in der palästinensischen Geschichte verzeichnet sind, gibt es die Tausenden und Abertausenden von ungenannten heroischen Frauen, die Aktivistinnen und die Kämpferinnen, deren Namen wir nie kennen werden, die aber immer Teil von uns sein werden, weil sie unsere...
Veröffentlicht: 5. April 2020
Über Bauern am Rande von Gaza, die versuchen, zwischen wirtschaftlicher Not und israelischem Heckenschützenfeuer über die Runden zu kommen.
Ein Kurzfilm von Matthew Cassel, für The Intercept gedreht, gefilmt und geschnitten - siehe unten Ende März verließen Amr Samour und sein Freund Ahmed al-Shami um 2.30 Uhr morgens ihre Häuser, um auf Feldern unweit der Stadt Khan Younis im östlichen Teil des Gazastreifens Petersilie zu...
Veröffentlicht: 7. März 2020
Laut Eurostat exportierten österreichische Firmen im Jahr 2018 Waffen in der Höhe von knapp 7 Millionen Euro nach Israel. Bemerkenswert daran ist weniger die Höhe als die sprunghafte Entwicklung seit 2016 (sh. Grafik). Die Solidarwerkstatt fordert die Beendigung der neutralitätswidrigen...
Denn in den zehn Jahren davor (2006 bis 2015) dümpelten diese Rüstungsexporte durchschnittlich bei etwas über 200.000 Euro. 2016 explodierten die Rüstungsexporte auf das 27-Fache und wachsen seither weiter an. Wohl nicht zufällig hat die damalige österreichische Regierung unter Bundeskanzler...
Veröffentlicht: 29. Februar 2020
Bilder der Aktion vom 27. Februar 2020 in Wien
Eingang zum provisorischen Plenarsaal des Nationalrats, Josephsplatz: die Abgeordneten werden über den Maulkorberlass gegen Kolonialkritik informiert und aufgefordert dagegenzustimmem Der verteilte Offene Brief - bitte dringend unterschreiben: http://palaestinasolidaritaet.at/de/4503...
Veröffentlicht: 28. Februar 2020
Den Palästinenserinnen und Palästinensern wird systematisch die Stimme genommen.
Den Palästinenserinnen und Palästinensern wird systematisch die Stimme genommen. Auch die demokratische und antikoloniale Solidaritätsbewegung soll mundtot gemacht werden – siehe den Beschluss im Nationalrat vom 27.2.2020, wo der Boykott des israelischen Kolonialismus als „antisemitisch“ verfolgt...
Veröffentlicht: 26. Februar 2020
Dienstag 28. April 2020, 18 Uhr Virtuelles Treffen Interessierte sind herzlich willkommen!   Es geht vor allem darum einen Protest gegen die geplanten israelisch-deutsch-österreichischen Cybermanöver im August zu entwickeln.
Dienstag 28. April 2020, 18 Uhr Virtuelles Treffen Interessierte sind herzlich willkommen!   Es geht vor allem darum einen Protest gegen die geplanten israelisch-deutsch-österreichischen Cybermanöver im August zu entwickeln. Für das Zoom-Meeting ist eine Registrierung vorgesehen...
Veröffentlicht: 26. Februar 2020
Offener Brief und Online Petition
Online-Petition unterschreiben: https://www.openpetition.eu/petition/online/ja-zur-verurteilung-von-antisemitismus-nein-zur-verurteilung-von-widerstand-und-bds   Betreff: Tagesordnung 27.2.2020, Top 9 Budgetausschuss Antrag 141/A(E) Verurteilung von Antisemitismus und BDS-Bewegung...
Veröffentlicht: 24. Februar 2020
Diskussion im Rahmen der Rosa Luxemburg Konferenz 2020 (Wien)
Samstag, 14. März 2020, 15:00 VHS Hietzing Hofwiesengasse 48, 1130 Wien Kursraum 9   mit.. Shereen Itidal, Aktivistin der Palästina-Solidarität Birgit Englert, Afrikanistin Franz Sölkner, steirische Friedensplattform Schwarz-Blau hatte sich bereits radikal auf der Seite...
Veröffentlicht: 23. Februar 2020
Ein Film von Wisam Zureik, 31.03.2020, Wien
Filmabend im Amerlinghaus Stiftgasse 8, 1070 Wien Dienstag, 31. März 2020, um 19.00  Buch & Regie: Wisam Zureik, 2018  52 Minuten Aabisch mit deutschen Untertiteln Ein Film über drei Palästinenser in Israel. Noman ist 18, er lebt in...
Veröffentlicht: 19. Februar 2020
von Franz Sölkner
Nach monatelangem Druck war MMag. Elie Rosen am 14. Nov. 2019 erfolgreich. Der Grazer Gemeinderat hat in einer Erklärung Kritik am Zionismus, die ethnozentrisch-nationalistische Staatsideologie Israels, und die Unterstützung von BDS, die auf gewaltfreien Boykott  Israels setzende...