Veröffentlicht: 16. November 2020
Video: Franz Sölkner im Interview mit Shir Hever
Israel ist eine der am meisten militarisierten Gesellschaften der Welt. Unter dem Einfluß der neoliberal-kapitalistischen Ideologie wurde der Sicherheitssektor Israels in den letzten Jahrzenten zunehmend den privaten Profitinteressen geöffnet. Private Firmen haben heute wesentliche Anteile an der...
Veröffentlicht: 15. November 2020
Am 9. November, einem symbolträchtigen Tag*, stürmten die österreichischen Sicherheitskräfte in einer Razzia gegen die Moslembrüder und die Hamas Häuser und Wohnungen von 70 Personen in Wien.
Das Innenministerium räumte ein, dass diese Aktion in keiner direkten Verbindung mit dem Attentat vom 2. November, sondern ein „Schlag gegen die Wurzeln des politischen Islams“ sei. Medien sprachen von der Sicherstellung von 25 Millionen Euro in bar, wobei diese Angabe von der...
Veröffentlicht: 12. November 2020
Wir fordern von der Bundesregierung einen grundsätzlichen Kurswechsel Erklärung der Palästina-Solidarität Österreich   Die Palästina-Solidarität verurteilt den Anschlag in Wien vom 2.11.20 und trauert um die Opfer.
Wir fordern von der Bundesregierung einen grundsätzlichen Kurswechsel Erklärung der Palästina-Solidarität Österreich   Die Palästina-Solidarität verurteilt den Anschlag in Wien vom 2.11.20 und trauert um die Opfer. Wir dürfen die Frage nach den Ursachen und Konsequenzen nicht außer...
Veröffentlicht: 9. November 2020
Guten Tag,
Guten Tag, mit Entsetzen las ich den Essay von Ute Liepold. Darin brandmarkt sie ganze Völker, konkret PalästinenserInnen und TschetschenInnen als Terroristen. Das ist billigste Hetze, möglicherweise sogar strafbar, jedenfalls einer Universitätslehrenden unwürdig. Auch dürfte sie sehr veralteten...
Veröffentlicht: 8. November 2020
Die wahre Geschichte des real existierenden Zionismus – der rote Faden von 1920 bis 2020 +   ANHANG von Amira Hass: Das Allerletzte der jüdischen Moral: Hausabrisse, Vertreibung, Siedlungsbau  
Poster von Irgun (Etzel), einer para­militärischen revisionistischen Orga­nisation, mit einem angestrebten „Land Israel“ beiderseits des Jordan (1930er Jahre). Quelle: http://www.rense.com/1.imagesH/irgun.jpg     Die wahre Geschichte des real...
Veröffentlicht: 6. November 2020
Die vom 10. bis 13. November in Innsbruck, Linz, Graz und Wien geplanten Vorträge zum Thema "Sicherheit - Wirtschaft und Ideologie in Israel" finden nicht statt.
Die Begründung: In Graz wurde uns unter Verweis auf die Anti-BDS-Beschlüsse des Grazer Gemeinderates und des Steirischen Landtags der vertraglich zugesicherte Raum entzogen. Ein neuer gravierender Fall von politisch orchestrierter Einschränkung des Menschenrechts auf Meinungsfreiheit im Interesse...
Veröffentlicht: 31. Oktober 2020
Jeremy Corbyn, ein langjähriger linker Hinterbänkler, stieg 2015 in die Führung der Labour-Partei auf, in Folge der weitreichenden Enttäuschungen der neoliberalen Blair-Politik, eines starken Wachstums der Labour-Mitgliedschaft aufgrund linker Organisierungskampagnen und einer früheren Parteirefo
Jeremy Corbyn, ein langjähriger linker Hinterbänkler, stieg 2015 in die Führung der Labour-Partei auf, in Folge der weitreichenden Enttäuschungen der neoliberalen Blair-Politik, eines starken Wachstums der Labour-Mitgliedschaft aufgrund linker Organisierungskampagnen und einer früheren Parteireform...
Veröffentlicht: 31. Oktober 2020
Von Bernhard Heitz, Bischof emer.
Meine Thesen zur Errichtung einer Dokustelle betr. „Politischer Islam, Islamismus“ in Österreich Eine Grundthese vorweg: Böckenförde Diktum: „Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“. Dazu gehört ganz wesentlich die Gabe der...
Veröffentlicht: 26. Oktober 2020
auf der Kundgebung der SOLIDARWERKSTATT Österreich am Burgring/Wien Wir haben ein Land aus Worten...
auf der Kundgebung der SOLIDARWERKSTATT Österreich am Burgring/Wien Wir haben ein Land aus Worten... sagt das Gedicht von Mahmoud Darwish, dem berühmten palästinensischen Dichter. Und ja, die Palästinenserinnen haben ein Land. Ein Land, das immer ihres bleiben wird, auch wenn es die ganze...
Veröffentlicht: 25. Oktober 2020
zum Artikel in der Kronenzeitung print „Steirische Plattform fordert Freiheit für einen Terroristen“, 17.10.2020, von Journalistin Monika Krisper und online.   Ihre Tatsachenmitteilungen lauten:
zum Artikel in der Kronenzeitung print „Steirische Plattform fordert Freiheit für einen Terroristen“, 17.10.2020, von Journalistin Monika Krisper und online.   Ihre Tatsachenmitteilungen lauten: 1. In der Überschrift: „Steirische Plattform fordert Freiheit für einen Terroristen...