Veröffentlicht: 26. Februar 2024
TERMIN - Donnerstag 29. Februar 2024, 17 Uhr
Infotisch Donnerstag 29. Februar 2024, 17 Uhr Mariahilferstraße 75, 1060 Wien
Veröffentlicht: 26. Februar 2024
TERMIN - 1. März 2024, 16:30
Kundgebung Hände weg von Rafah! Stoppt den Hungerkrieg! Stoppt den Genozid! Freitag, 1. März 2024, 16:30 Grazer Hauptplatz
Veröffentlicht: 26. Februar 2024
Kurzbericht und Link
Erneut gingen hunderte Menschen in Salzburg auf die Straße um unter anderem für einen Waffenstillstand und die Wiederaufnahme der Zahlungen an die UNRWA zu protestieren.    Die Demo wurde von Voice For Palestine Salzburg organisiert: https://www.instagram.com/...
Veröffentlicht: 23. Februar 2024
TERMIN - 14. März 2024, 19 Uhr
Ununterdrückbare Reflexionen über die kolonialen Wurzeln des Palästinakonflikts und seine Lösung auf Basis gleicher Rechte für alle Donnerstag, 14. März, 19h, Rögergasse 24-26, 1090 Wien Es diskutieren: Abdallah Zaben, One Democratic State Initiative Ellen Lewis, Nicht in unseren...
Veröffentlicht: 23. Februar 2024
von den Judeobolschewiener*innen
An die Kommunistische Partei Österreichs (KPÖ) Liebe Genoss*innen, Wir sind unendlich dankbar für die Rolle, die Eure Partei in der Zwischenkriegszeit und in der Zeit des Nationalsozialismus gespielt hat, als sie im Widerstand gegen die Nazis aktiv war und Jüd*innen eine politische Heimat bot...
Veröffentlicht: 23. Februar 2024
Seit der flächendeckenden Bombardierung des Gaza-Streifens sind über 35.000 Palästinenser getötet worden und 70% davon sind Frauen und Kinder
Euro-Med Monitor zählt die Zahl der getöteten Kinder auf über 12.000 und viele davon sind noch unter den Trümmern der zerbombten Wohnhäuser. Israel setzt bei den exzessiven Bombardierungen weißen Phosphor ein, welcher sich tief in die Haut brennt, durch Knochen geht und sich nach der Behandlung...
Veröffentlicht: 21. Februar 2024
Die UNRWA ist die einzige Organisation, die für ein Mindestmaß an humanitärer Hilfe für Palästinenser*innen in Gaza sicherstellen kann, nachdem Israel seinen völkerrechtlichen Verpflichtungen diesbezüglich in keinster Weise nachkommt.
Israel hat die UNRWA jetzt denunziert und dazu aufgefordert, staatliche Unterstützung für die UNRWA zu stoppen. Spanien und Norwegen folgten dem nicht, erhöhten angesichts von Völkermord und humanitärer Katastrophe ihre Zahlungen noch. Nicht so die österreichische Regierung - sie folgte dem...
Veröffentlicht: 20. Februar 2024
TERMIN - 21. Februar 2024, 18:20
Protest am 21. Februar 2024, 18:20 U4 Friedensbrücke
Veröffentlicht: 20. Februar 2024
TERMIN - 24. Februar 2024, 16 Uhr
Friedensmarsch Samstag 24. Februar 2024, 16 Uhr Linz, Schillerpark
Veröffentlicht: 20. Februar 2024
TERMIN - 22. Februar 2024, 18:30
Stand with Gaza! Rettet Rafah! Donnerstag 22. Februar 2024, 18:30, Schwedenplatz, Wien Freiheit für Palästina