Aktivitäten

16. September 2021

Israel ist durchaus anfällig für entschlossen ausgeübten Druck von außen. Auch die EU hat mit dem EU-Israel-Assoziationsabkommen aus dem Jahr 2000 einen mächtigen Hebel in der Hand. Aus dem Bericht über den Vortrag von C. Messerschmid über den Entzug der...

In der geschichtswissenschaftlichen und politischen Diskussion der letzten Jahre wurde es zunehmend normal, Israel, seine zionistische Staatsideologie, sein soziales und politisches System und vor allem sein Herrschaftsmodell über das autochtone Volk der Palästinenser:innen unter den Stichworten...
3. September 2021

Veranstaltungsserie: Im Gespräch mit Daoud al Ghoul

Im Frühjahr bombardierte Israel wieder einmal wochenlang Gaza mit den üblichen zahllosen zivilen Opfern. Dem waren massive Vertreibungen von arabischen Bewohnerinnen und Bewohnern aus verschiedenen Vierteln Jerusalems (Sheikh Jarrah, Silwan,…) vorausgegangen, gegen die sich diese mit friedlichen...
3. September 2021

16. September, Wien - Neuer Ort: Café Sperlhof, Große Sperlgasse 41, 1020 Wien

Wir treffen uns, um unsere zahlreichen Aktivitäten zu besprechen. Achtung abermalige Ortsänderung nach antipalästinensischen Interventionen: Café Hasir, Mexikoplatz 20, 1020 Wien U1 Vorgartenstraße Grund: die üblichen antipalästinensischen Interventionen und Drohungen. Wir lassen uns nicht...
31. August 2021

ABGESAGT! Kultur und Diskussion am 4. September in Linz: Der Widerstand der palästinensischen Bevölkerung und die Solidarität mit ihr ist gerechtfertigt!

Die Veranstaltung für den 04.09.2021 wurde von Seiten der Kinderfreunde untersagt. Da wir kurzfristig keine Alternative finden können, müssen wir daher leider die Veranstaltung absagen. Die Veranstaltung wird jedenfalls nachgeholt, dies aber zu einem späteren Zeitpunkt und werden wir euch...
18. August 2021

Vortrag und Diskussion mit Clemens Messerschmid (Hydrogeologe) in Wien, Graz und Innsbruck, September 2021

Dr. Clemens Messerschmid ist Hydrogeologe. Er lebt und arbeitet seit über zwanzig Jahren in Palästina und ist einer der besten Kenner der palästinensisch-israelischen Wasserlandschaft.   Wien: Mo, 6. Sept., 18:00, Amida-Zentrum, Neubaugasse 12–14/Hinterhaus/2/14 Graz: Di, 7. Sept...
15. August 2021

Der britische Künstler ist Stargast beim Stadt-Graz geförderten Elevate-Festival. Palästina Solidarität fordert die Rücknahme des Anti-BDS Gemeinderatsbeschlusses vom November 2019. Brian Eno unterstützt BDS!

  FÜR DIE FREIHEIT DER PALÄSTINENSERINNEN!   Der britische Künstler Brian Eno ist der Stargast beim Grazer Elevate Festival 2021. Vom 5. bis 28. August wird von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 14:00–22:00 im Dom im Berg seine großartige audiovisuelle Installation „77 Million...
28. Juli 2021

Wanderung der Palästina Solidarität Österreich am Samstag, 21.8.2021

 

Gemeinsam möchten wir zu einer Solidaritätswanderung ins Höllental einladen. Der Weg geht am Wasser (Schwarza) entlang in einer tief eingeschnittenen Schlucht. Er ist nicht steil, trotzdem braucht man feste Schuhe. Wer möchte kann natürlich auch in der Schwarza schwimmen gehen. Der Weg endet in...
8. Juli 2021

Migrantische KünstlerInnen laden für kommenden Sonntag, den 11. Juli um 19:00 am Grazer Schloßbergplatz zu einem Benefiz-Solidaritäts-Abend für Palästina ein.

Migrantische KünstlerInnen laden für kommenden Sonntag, den 11. Juli um 19:00 am Grazer Schloßbergplatz zu einem Benefiz-Solidaritäts-Abend für Palästina ein. Eingehende Spenden werden an humanitäre Organisationen in Palästina überwiesen. Wer nicht kommen kann, aber eine Spende leisten will,...
8. Juli 2021

AktivistInnen der Grazer Gruppe der Plattform Palästina Solidarität Österreich gestalteten in der Innenstadt einen Infostand.

Mit Ansprachen und 600 verteilten Flugblättern informierten wir über Israels kolonialistische Unterdrückung und das von ihm gegenüber der palästinensischen Bevölkerung zwischen Mittelmeer und Jordan errichtete System der Apartheid im Allgemeinen, aber auch über die aktuellen ethnischen Säuberungen...