Aktivitäten

20. Februar 2023

Samstag, 25. Februar 2023, 14 Uhr, Wien

Stopp den Hausdemolierungen und Vertreibungen von Palästinenser*innen Stopp der ethnischen Säuberung Palästinas durch Israel  Stopp der staatlichen Gewalt Die neue rechtsradikale faschistoide Regierung Israels setzt die Kolonisierung der Westbank und Ostjerusalems mit rücksichtslosen...
7. Februar 2023

Veranstaltung, 16. Februar 2023, Wien

Reisebericht von Martin aus Palästina - Alltag der Apartheid, zunehmender Siedlerterror und langer Widerstand. Wo? Rögergasse 24-26, 1090 Wien Wann? 16. Februar 2023, 18:30
4. Februar 2023

5. Februar 2023, Wien, 16 Uhr Oper

Die israelische Besatzungsmacht eskaliert seit der neuen Regierungsbildung unter Einbezug faschistischer Kräfte auf einem neuen Niveau. Täglich werden Palästinenserinnen und Palästinenser schikaniert, verhaftet und ermordet, auch Razzien und Häuserabrisse sind an der Tagesordnung. Allein in Jenin...
17. Januar 2023

Dienstag, 24. Jänner 2023, 19 Uhr

Filmabend von Frauen in Schwarz Wien im Amerlinghaus, 1070, Stiftgasse 8 Dienstag, 24. Jänner 2023, 19.00 Uhr The Great Book Robbery (Der große Bücherraub) Ein Film von Benny Brunner 57 Min.,  Englisch und Hebräisch, mit englischen Untertiteln, Israel 2012 Ein Dokumentarfilm...
16. Januar 2023

29. Jänner 2023, 19 Uhr, Wien

Am 29. Jänner findet ein Filmabend mit Ramses Kilani statt (»Not just your picture – The story of the Kilani Family«).   An einem Tag im Jahr 2014 wurden der Vater von Ramses und Layla Kilani sowie dessen Frau und deren fünf Kinder, deutsche Staatsbürger, durch die Bomben einer...
16. Januar 2023

27. Jänner 2023, 18 Uhr, Graz

Werte Friedens-Freund:innen! Wir laden Dich/ Sie mit herzlich zu unserer Veranstaltung "PALÄSTINENSISCHE BEDUIN:INNEN IM NAQAB/NEGEV - eine Geschichte der Zerstörung und des Widerstandes" ein. Sie findet am Freitag, den 27. Jänner um 18 Uhr in Graz am Lendkai 45 statt. Aus erster Hand können...
10. Januar 2023

Wien, 21. Jänner 2023, 15 Uhr

Kundgebung und Infotisch der Palästina Solidarität Österreich 21.1.2023, 15-17 Uhr Mariahilferstrasse 75, 1060 Wien
22. November 2022

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Sabine Schiffer, Donnerstag, 24. November 2022, Linz

Nicht zuletzt der antisemitische Anschlag in Halle am 9. Oktober 2019 hat gezeigt, dass der Hass gegen Juden virulent ist und die Relativierung rechtsradikaler Gesinnung schreckliche Früchte trägt. Nach dem Anschlagsversuch auf die Synagoge in Halle hat der Mörder zweier Menschen einen Dönerladen...
5. November 2022

Die Einschränkungen der Redefreiheit und die fehlende Universalität der Menschenrechtsziele, wenn es um das Eintreten für die palästinensische Sache geht, werden in Westeuropa – und insbesondere im deutschsprachigen Raum – immer deutlicher.... ***Die Veranstaltung wurde vom MQ gekündigt...

Während On- und Offline-Zensur, regelmäßige Diffamierungskampagnen sowie juristische Einschüchterungsversuche berüchtigte Mittel der staatlichen, institutionellen und individuellen Repression und Unterdrückung sind, können sie auch als eine zunehmend verzweifelte Reaktion in einer Zeit verstanden...