Logo
Site-Logo
Site Navigation
Bürgerinitiative für Waffenstillstand in Gaza

Online unterzeichnen: Parlamentarische Bürgerinitiative für einen Waffenstillstand in Gaza

16/5/2024
https://www.parlament.gv.at/gegenstand/XXVII/BI/69 Ende Juni wird die Petition dann im Nationalrat behandelt werden. Der vollständige Text: Der Nationalrat wird ersucht, zu beschließen, dass die österreichische Bundesregierung für einen sofortigen und … [weiterlesen]

Newsletter

Wir laden alle Interessierten ein unseren Newsletter zu abonnieren:
https://listi.jpberlin.de//mailman/listinfo/oesterreich

Oder auch durch ein einfaches Mail an: info@palaestinasolidaritaet.at

“Gaza Fights For Freedom”


18. Januar 2020

Dokumentarfilm von Abby Martin, Dienstag, 28.1.2010, Wien

 

Dokumentarfilm von Abby Martin
Erste Freigabe: 20. Juni 2019
1 Stunde 25 Minuten
Arabisch mit englischen Untertiteln

 
Dienstag, 28. Jänner 2020, um 19.00 Uhr
Amerlinghaus
1070, Stiftgasse 8
Dieser erste Dokumentarfilm der Journalistin Abby Martin begann während der Berichterstattung in Palästina, wo ihr von der israelischen Regierung die Einreise nach Gaza wegen der Anschuldigung, sie sei eine “Propagandistin”, verweigert wurde. So verband sich Abby mit einem Team von Journalisten in Gaza, um den Film trotz der Blockade zu produzieren.
Diese entstandene Zusammenarbeit zeigt die Protestbewegung von Gaza, wie sie noch nie zuvor gesehen werden konnte. Gefilmt während des Höhepunkts der Proteste zum Großen Marsch der Rückkehr (Great March of Return), werden exklusive Aufnahmen von den Demonstrationen gezeigt, bei denen seit dem 30. März 2018 mehr als 200 unbewaffnete Zivilisten von israelischen Scharfschützen getötet wurden.
Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Vergangenheit und Gegenwart des Gazastreifens und zeigt seltenes Archivmaterial, das die historische Situation erklärt, die von den Massenmedien nie anerkannt wurde; weiters Interviews mit Opfern der Massaker, (darunter Journalisten und  Mediziner) und mit Familienangehörigen von Getöteten.
Die Doku „Gaza Fights For Freedom“ klagt die Kriegsverbrechen des israelischen Militärs mit juristischer Genauigkeit und gefilmten Beweisen an.
 
Veranstaltet von Frauen in Schwarz (Wien) in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Amerlinghaus
Eintritt: Freie Spende

Newsletter

Wir laden alle Interessierten ein unseren Newsletter zu abonnieren:
https://listi.jpberlin.de//mailman/listinfo/oesterreich

Oder auch durch ein einfaches Mail an: info@palaestinasolidaritaet.at